Veranstaltungsprogramm im März 2001

Druckversion


 So., 04.03., 14.00 - 15.30 Uhr
Ignis Förderverein e.V. lädt alle Interessierten
zu einem zwanglosen, offenem Gedankenaustausch,
jeden ersten Sonntag des Monats.
(Info: Roswitha Köhlert, Vorstandsvorsitzende, Tel. 02262/98 01 81).


 So., 04.03., 15.30 - 19.30 Uhr


Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Lena Bloch,
Alexander Simonovski, Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.

siehe auch

(Eintritt frei)


 So., 04.03., 20.30 Uhr



Foto

with Simon and Band

UKB 15 DM


 Mo., 05.03., 16-20 Uhr

Frauentreffen: International kochen - vorgeführt und mitgemacht!
Wir kochen zusammen unter fachmännischer Anleitung verschiedene nationale Gerichte.
Heute: polnische Spezialitäten
Mit anschließenden Verzehr.


(Eintritt frei)


 Di., 06.03., 19.30 Uhr

Russischer Abend
"Tango meiner Liebe"
Boris Nurijev, dreifacher Laureat russischer Chansons-Festivals (Gesang) und Oleg Fjodorov (Saxophon)


UKB 5 DM


 So., 11.03., 15.30 - 19.30 Uhr


Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde
Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Lena Bloch,
Alexander Simonovski, Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.


(Eintritt frei)


 Di., 13.03., um 20 Uhr


Polnischer Filmklub

Film: "Schuld/D³ug", 1999, 90 Min., OmeU
Regie: Krzysztof Krauze
Buch: Krzysztof Krauze und Jerzy Morawski
Musik: Michal Urbaniak
Darsteller: Robert Gonera, Jacek Borcuch, Andrzej Chyra, Joanna Szurmiej u.a.

Hinter diesem Film verbirgt sich eine wahre menschliche Tragödie. Zwei junge Geschäftsmänner lassen sich in ein Unternehmen verwickeln, das ihr ganzes Leben ruinieren wird. Dieser Psychothriller erzeugt überzeugend eine Atmosphäre der Angst und des Einkesselnseins. Der Film bekam den Hauptpreis auf dem Polnischen Spielfilmfestival in Gdynia 1999.

Moderation: Lidia Kämmerlings


UKB 10 DM


 Mi., 14.03., 19.30 Uhr
Tanzabend
"Tanze mit mir in den Himmel hinein..."
zu den bekannten Melodien und Rhythmen der 30er Jahre
von Tango, Walzer, Swing, Bossanova, Cha Cha Cha bis ???

Foto
     

live mit
Markus Reinhardt Zigeuner-Ensemble:
Markus Reinhardt (Violine),
Janko Wiegand (Rhythmusgitarre),
Andreas Schilling (Kontrabaß),
Zoltán Püsky (Sologitarre)



UKB 15 DM


 So., 18.03., 15.30 - 19.30 Uhr


Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde
Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Lena Bloch,
Alexander Simonovski, Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.


(Eintritt frei)


 Mo., 19.03., um 19 Uhr

Russischer Literaturabend
"Ich stelle meine Gedichte dem Urteil der Mitmenschen..."
Der Dichter David Garbar liest aus seinem neuen Gedichtband "Sechs Zehntel".
Moderiert: Daniil Chkonia

Veranstaltung in russischer Sprache

UKB 10 DM


 Di., 20.03., um 19.30 Uhr
Jour Fix der Deutsch-Tschechischen und -Slowakischen Gesellschaft Köln

Homepage der DTSG


 So., 25.03., 15.30 - 19.30 Uhr


Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde
Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Lena Bloch,
Alexander Simonovski, Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.


(Eintritt frei)


 Mo., 26.03., 19 Uhr

Russischer Film

Film "Der Garten war voller Mondscheins", 2000, OF
Regie: Witali Melnikow
In den Hauptrollen: Sinaida Scharko, Lew Durow, Nikolaj Wolkow.
Der Film wurde preisgekrönt auf vielen internationalen Film-Festivals.

Moderation: Tatjana Kuschtschewskaja


UKB 5 DM


 Di., 27.03., 19.30 Uhr
Kroatischer Abend
(Nova hrvatska viast i dijaspora)
Neue kroatische Regierung und die kroatische Diaspora – ein Vortrag von Gojko Boriæ.


Eine Veranstaltung der COLONIA CROATICA e.V.


(Eintritt frei)


 Di., 29.03., 19.30 Uhr

Georgischer Abend
Foto      
"Morgendämmerung"

Manana Menabde, georgische Komponistin, Lyrikerin und Sängerin,
singt Lieder zu Texten georgischer und russischer Dichtern und eigener Gedichte.

Persönliche Seite von Manana Menabde,


UKB 15/10 DM


Seitenanfang
Seitenanfang

home
Programmarchiv

go to Homepage
Homepage