Veranstaltungsprogramm im Dezember 2002


Druckversion

go to English version

go to Program polski

go to Русская программа


Geschrieben in Deutschland - zweisprachige Anthologie in Deutschland lebender polnischen Autoren



 bis 15.12.2002

Ausstellung
"COINCIDENCE IV/2002 - Zusammentreffen in Köln
Ausstellende Künstler:
go to
  Luis Cruz, Chile (Fotografie)
go to
  David Gericke, Argentinien (Bilder & Skulpturen)
go to
  Nikolaus Grathwohl, Deutschland (Bilder)
go to
  Roman Pompe, Tschechien (Videoinstallation, Super8-Trickfilme)
go to
  Platon Silvestrov, Ukraine (Dominismus)
go to
  Artur Wojtczak, Polen (Malerei)

Öffnungszeiten:
Mo. und Di. 11-17 Uhr, So. 15-19 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung


Fotos von der Vernissage


Gefördert vom
Ministerium für
Städtebau und Wohnen,
Kultur und Sport
des Landes Nordrhein-Westfalen


 So., 01.12., 15.30 - 19.30 Uhr


animation Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Jürgen Scheele, Dieter Greifenberg,
Alexander Simonovski, Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.

siehe auch

(Eintritt frei)


Fotos


 So., 01.12., 20.30 Uhr


Markus Reinhardt Zigeuner-Ensemble

Foto
(UKB 10 €)
  

Konzert

Markus Reinhardt (Violine)
Janko Wiegand (Rhythmusgitarre)
Andreas Schilling (Kontrabass)
Zoltán Püsky (Sologitarre)

buch

Russische Weihnachten.
Ein literarisches Lesebuch.
ISBN 3-451-05075-7
Verlag Herder 4 Auflage 2000

 Di., 03.12., 19 Uhr

Russische Weihnachten
Die schönsten Weihnachtsgeschichten der russischen Literatur

Professor Wolfgang Kasack wird uns auf die Adventzeit einstimmen:
Er liest aus dem von ihm zusammengestellten und weitgehend selbst übersetzten Buch "Russische Weihnachten",
führt uns ergänzend zu jedem der gewählten bekannten und weniger bekannten Autoren der Erzählungen und Gedichte
und bereitet uns vor, Weihnachten von seinem Ursprung her und bis zum Fest des Freudeschenkens im Familien- oder Freundeskreis zu verstehen.

Musikalische Umrahmung: Zoltán Püsky (Gitarre)

 Spezialitäten der russischen Küche.

(UKB 2 €)

Foto


 So., 08.12., 13 Uhr
animation © Inessa Jugendklub

Diskussionsthema heute: "Jugendsubkultur in Deutschland"

Der Jugendclub funktioniert autonom und ist grundsätzlich offen für alle Jugendlichen osteuropäischer Herkunft und für ihre am Gespräch interessierten deutschen Freunde.

Wir treffen uns das nächste Mal am zweiten Sonntag im Januar , um 13 Uhr.


(Eintritt frei)


 So., 08.12., 15.30 - 19.30 Uhr


animation Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Jürgen Scheele, Dieter Greifenberg,
Alexander Simonovski, Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.

Special Guest:
Marcin Masecki, Boston, USA (piano)

(Eintritt frei)
 Mo., 09.12., 16 - 20 Uhr
animation
Frauenklub

Osteuropäisches Weihnachtsfest
(Eintritt frei)


 So., 15.12., 15.30 - 19.30 Uhr


Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde
Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Jürgen Scheele, Dieter Greifenberg,
Alexander Simonovski, Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.


(Eintritt frei)


 Mo., 16.12., um 19 Uhr
Russischer Literaturabend
"Befreiung des Sounds für die Ewigkeit"
Ein Treffen mit dem Autor Anatolii Kutnik: Lyrik, Ironie, Trauer und Lächeln - laute Gedanken und Gedichte.
Moderation: Danii Chkonia

Veranstaltung in russischer Sprache
UKB 2 €


Mit freundlicher Unerstützung

                                                            und                         Nordrhein











Seitenanfang   Seitenanfang        home   Programmarchiv        e-mail   Eintrag in die Mailingliste        go to Homepage   Homepage