Veranstaltungsprogramm im April 2004


Druckversion


go to Program polski


go to Русская программа


Geschrieben in Deutschland - zweisprachige Anthologie in Deutschland lebender polnischen Autoren



 Do., 01.04., 19 Uhr


Ein Aprilscherz

Humoristisches Treffen russischer Schriftsteller
und Satiriker aus ganz Nordrhein-Westfalen
Moderation: Genrich Katz und Grigorij Pruslin


Veranstaltung in russischer Sprache

(UKB 3 Euro)


 Fr., 02.04., 19.00 - 1.00 Uhr

      

Die schönsten polnischen Melodien und Lieder
zum Mitsingen, Tanzen, Zuhören
spielt für Sie und Ihre Freunde
unserer begnadeter Pianist und Keyboarder Krzyś Żukowski.

19.00 - 24.00 Uhr Gaumenfreude und Gerichte nach Hausfrauenart aus der polnischen Küche.

(Eintritt frei)
    


 So., 04.04., 16 - 18 Uhr


animation Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde
Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Alexander Simonovski, Jürgen Scheele,
Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.


15.00 - 24.00 Uhr      Hausgemachte Spezialitäten der russischen Küche

(Eintritt frei)


18.30 - 24 Uhr


Russische Lieder zum Mitsingen, Tanzen, Zuhören

(Eintritt frei)
 


 Di., 06.04., um 19.30 Uhr
Russische Barden
foto
Ein Abend mit dem Moskauer Bard
Wladimir Turijanski.


UKB 8 €


 Fr., 16.04., 19.00 - 1.00 Uhr

 

Die schönsten polnischen Melodien und Lieder
zum Mitsingen, Tanzen, Zuhören
spielt für Sie und Ihre Freunde
unserer begnadeter Pianist und Keyboarder Krzyś Żukowski.

Special guest: Margaux Kier
    

19.00 - 24.00 Uhr Gaumenfreude und Gerichte nach Hausfrauenart aus der polnischen Küche.


(Eintritt frei)

(Infoblatt)

Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger vom 20.04.2004


 So., 18.04., 16 - 18 Uhr


Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde
Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Alexander Simonovski, Jürgen Scheele,
Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.


15.00 - 24.00 Uhr       Hausgemachte Spezialitäten der russischen Küche

(Eintritt frei)


18.30 - 24 Uhr


Russische Lieder zum Mitsingen, Tanzen, Zuhören

(Eintritt frei)


Fotos


 Mo., 19.04., um 19 Uhr

Russischer Literaturabend

"Wo die Liebe ist, ist auch die Heimat..."
Lesung und Gespräch von und mit Olga Beschenkowskaja, Herausgeberin der Zeitschrift "Rodnaja Retsch"

Moderation: Danii Chkonia

Veranstaltung in russischer Sprache

(UKB 3 Euro)


 Do., 22.04., 19 Uhr
Jugendtreffen

Musik, Film, Theater, Kunst
Heute: "Das ungewöhnliche Jugendkino".
Gezeigt wird der Film "Aufgestyled" von Bahtier Hudojnazarov, 2002
mit anschließender Diskussion.

Moderation: Vladimir Vainberg

Veranstaltung in russischer Sprache
(Eintritt frei)
     


 Fr., 23.04., 19.00 - 1.00 Uhr

      

Die schönsten polnischen Melodien und Lieder
zum Mitsingen, Tanzen, Zuhören spielt für Sie
unserer begnadeter Pianist und Keyboarder Krzyś Żukowski
und seine Freunde
Marysia Wilczyńska, Ola Lindenau, Zoltan Püsky, u.a.

19.00 - 24.00 Uhr Gaumenfreude und Gerichte nach Hausfrauenart aus der polnischen Küche.

(Eintritt frei)

(Infoblatt)

Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger vom 20.04.2004


 So., 25.04., 16 - 18 Uhr


Jazznachmittag

Lockeres (und leckeres) Treffen in zwangloser Atmosphäre:
Es spielen für Sie und Ihre Freunde
Bodo Kutscher, Georg Lindemann, Alexander Simonovski, Jürgen Scheele,
Martin Quodbach, Michael Schöneich und viele andere gute Musiker.


15.00 - 24.00 Uhr      Hausgemachte Spezialitäten der russischen Küche

(Eintritt frei)


18.30 - 24 Uhr


Rosa i drusja

Russische Lieder zum Mitsingen, Tanzen, Zuhören

(Eintritt frei)


andere Fotos


  


 Mo., 26.04., 19 Uhr

Russischer Filmklub

Filme "Das Leben ist voller Vergnügen" von Piotr Todorowski, 2002
Darsteller: I. Rozanowa, A. Panin, L. Udowichenko.
Moderation: Vladimir Vainberg.


Veranstaltung in russischer Sprache
(UKB 3 Euro)
 


 Fr., 30.04., 19.00 - 1.00 Uhr


TANZ in den MAI
mit          und     
          Beata Leczkowska                         Krzyś Żukowski

19.00 - 24.00 Uhr Unserer Chefkoch, Herr Mieczysław
serviert Gaumenfreude und Gerichte nach Hausfrauenart
aus der polnischen Küche.


(Eintritt frei)

(Infoblatt)

Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger vom 20.04.2004

Artikel in der StadtRevue Mai 04

WDR-Sendung am 26. April 2004


Mit freundlicher Unerstützung

                                           und                    Nordrhein



Wir empfehlen:

3. internationales RestCycling Art Festival
12. und 13. Juni 2004 in Berlin
KünstlerInnen Aufruf



Frohe Ostern!



Allen Freunden und Besuchern wünscht IGNIS ein schönes Osternfest.




Seitenanfang   Seitenanfang        home   Programmarchiv        e-mail   Eintrag in die Mailingliste        go to Homepage   Homepage