VILLA IGNIS e. V. Köln Europäisches Kulturzentrum Juni 2007 Ausstellung "COINCIDENCE II/2007 - Zusammentreffen in Köln" Janusz Pac-Pomarnacki, Kunstkritiker Margaux Kier polnische und deutsche Chansons von Gestern und Heute Florian Weber am Flügel und Daniel Speer am Kontrabass Russisches Dokumentarkino Neue Dokumentarfilme aus Russland Michail Kamionsky Geselliger Abend für junge Leute über 50 Russischer Filmklub Wladimir Weinberg Wichtige Informationen für Migranten aus Osteuropa Reinhard Smolkowski, Caritas Köln Konsulat Generalny RP w Kolonii zaprasza na polonijne spotkanie "Wieczór polskich klimatów", a Ignis na domowe potrawy polskiej kuchni Beratung für Migranten aus Osteuropa Telefonische Anmeldung: Polnisch - montags 15-17 Uhr Russisch - montags 17-19 Uhr Tel. 0221/732 72 81
Veranstaltungsprogramm im Juni 2007


e-mail
Eintrag in die Mailingliste

Druckversion


Villa Ignis Program polski


Villa Ignis Русская программа


Villa Ignis

Wenn nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen bei freiem Eintritt
in der Villa Ignis, Elsa-Brändström-Str. 6, 50668 Köln, Tel. 0221/72 51 05 statt.
Villa Ignis

 Bis 24.06.2007
Ausstellung
"COINCIDENCE II/2007 - Zusammentreffen in Köln"
Villa Ignis Klaus Winterfeld Villa Ignis Henryk Stefan Zajonz  
 Klaus Winterfeld
 Deutschland
 Malerei
 Stefan Zajonz
 Polen
 Fotografie
  

Einführunsrede

Fotos von der Vernissage


Öffnungszeiten:
Mo. 17-19 Uhr, So. 15-19 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
  
In Zusammenarbeit mit der
           logo DPG Koeln-Bonn


 Fr., 01.06., Einlass ab 19 Uhr
Leckerbissen der polnischen Musik und Küche
Villa Ignis Margaux Kier   "Traumfabrik" - Lieder von Agnieszka Osiecka und Seweryn Krajewski
Die Schauspielerin und Sängerin Margaux Kier
singt ungewöhnliche und alltägliche Geschichten der Liebe.

Ein wunderschöner Liederabend
mit Jura Wajda am Flügel
und Achim Schröter am Saxophon.

www.margauxunddiebanditen.de
    

Ab 19.00 Uhr Villa Ignis Gaumenfreuden nach Hausfrauenart aus der polnischen Küche.


(Eintritt frei)

Mit finanzieller Unterstützung der
logo
 


 So., 03.06., Einlass 15 Uhr

Villa Ignis Jazz JamSession

Vergessen Sie den Montag noch für ein Weilchen.
Genießen Sie lieber den Sonntagnachmittag!
Ein kühles Bier oder ein gutes Glas Wein, dazu Jazz vom Feinsten,
Ab 16 Uhr live gespielt vom Alex Malakhau Quartett "First Skyfloor"
mit Alex Malakhau (s), Vitaliy Zolotov (g), Dragan Trajkovski (db),
Tim Birukou (dr).

Ab 18 Uhr offene Jamsession.
Besser kann ein schönes Wochenende nicht ausklingen.

(Eintritt frei)
     


 Mo., 04.06., 19 Uhr
Literarisch-musikalischer Abend

"Poesie und Gittare"
 
Bei uns zu Gast die Redaktion und die Autoren
des russischen Almanachs "Piligrim".

Moderation: Daniil Chkonija.

Veranstaltung in russischer Sprache
(Eintritt frei)


 


 So., 10.06., Einlass 15 Uhr

Villa Ignis Jazz JamSession

Vergessen Sie den Montag noch für ein Weilchen.
Genießen Sie lieber den Sonntagnachmittag!
Ein kühles Bier oder ein gutes Glas Wein, dazu Jazz vom Feinsten,
Ab 16 Uhr live gespielt vom Pandemonium
Angelika Niscier - sax
Radek Stawarz - viol
Laia Genc - p
Phillipp Bardenberg - eb
Mirek Pyschny - dr.

Ab 18 Uhr offene Jamsession.
Besser kann ein schönes Wochenende nicht ausklingen.

(Eintritt frei)
     


 Mo., 11.06., 19 Uhr
Leckerbissen der russischen Musik und Küche

Villa Ignis Natascha Scheel

Russland ist näher als Sie denken. Eine kurze Reise hinter den Dom in die Nähe des Zoos
und Sie können nach Herzenslust in Köstlichkeiten wie Borschtsch,
Pelmeni und anderen russischen Genüssen schwelgen.
Dazu spielen Natascha und ihre Freunde jeden zweiten Montag im Monat
die schönsten russischen Lieder und Melodien.
Lassen Sie sich von der "russischen Seele" bezaubern. Und wer weiß?
Nach einem leckeren Wodka fällt das Mitsingen wahrscheinlich gar nicht mehr schwer!

(Eintritt frei)
 


 Do., 14.06., 15 - 19 Uhr
Geselliger Nachmittag für junge Leute über 50
Villa Ignis Lasst uns zusammenkommen!

Schon wieder alleine vor dem Fernseher? Das muss nicht sein!
An jedem zweiten und vierten Donnerstag im Monat treffen sich bei uns junge Leute über 50.
Bei Kaffee und Kuchen oder einem leckeren Glas Wein
ein bisschen Musik hören, mal wieder ein Spiel spielen oder einfach nur reden.
Genießen Sie mit uns einen wunderschönen Nachmittag voller Überraschungen.
Und lernen Sie nette Leute kennen. Bei uns bleibt niemand allein!

(Eintritt frei)
 


 Fr., 15.06., 20 Uhr
Lange Nacht der polnischen Literatur

Literaturabend

mit
   foto                     foto  
           Inga Iwasiów                                                                Hanna Kowalewska


und über
     foto © Elżbieta Lempp
                       Ryszard Kapuściński (gestorben 2007)


Begrüßung
Dr. Winfried Gellner, Kulturamt der Stadt Köln

Einleitende Worte
Vizekonsulin Elżbieta Nowocień, Generalkonsulat der Republik Polen in Köln

Moderation
Dorota Danielewicz-Kerski, Radio Multikulti, RBB

Lesung in Deutsch
Lena Sabine Berg, Wieslawa Wesolowska und Bernt Hahn

Musikalische Umrahmung
Arkadiusz Błeszyński (Gitarre) und Krzysztof Kozielski (Bass)


Eintritt frei


Ein Gemeinschaftsprojekt von
IGNIS e.V. Europäisches Kulturzentrum
Generalkonsulat der Republik Polen in Köln
Buchinstitut Krakau
Polnisches Institut Düsseldorf


Die Veranstalter danken dem Kulturamt Köln und dem Land Nordrhein-Westfahlen für die freundlicher Unterstützung des Projektes.


Fotos


Weitere Veranstaltungen im Rahmen unseres Projektes "Lange Nächte der polnischen Literatur"
finden in Oberhausen, Düsseldorf und Odenthal statt.
mehr


 So., 17.06., Einlass 15 Uhr

Villa Ignis Jazz JamSession

Vergessen Sie den Montag noch für ein Weilchen.
Genießen Sie lieber den Sonntagnachmittag!
Ein kühles Bier oder ein gutes Glas Wein, dazu Jazz vom Feinsten,
16 - 18 Uhr live gespielt vom Trio
Martin Sasse - piano
Volker Heinze - bass
Alexander Simonovski - drums.

Ab 18 Uhr - offene Jamsession.
Besser kann ein schönes Wochenende nicht ausklingen.

Der Eintritt ist frei
Villa Ignis Martin Sasse
  


 Mo., 18.06., 19 Uhr
Russischer Filmklub
Heutiges Thema: "Neue Tendenzen im russischen Kino"
Im Programm Fragmente aus verschiedenen Filmen
und eine Überraschung.

Moderation: Wladimir Weinberg

Veranstaltung in russischer Sprache
(UKB 3 Euro)




 Mi., 20.06, um 18.30 Uhr
Theaterabend
LESUNG der modernen Theaterstücke
in russischer Sprache

mit Theatergruppe von Vlad Grakovsky

UKB 5 €

Eine Veranstaltung von conspiro
  Vlad Grakovsky  


 Fr., 22.06., 19 Uhr
Konsulat Generalny RP w Kolonii
zaprasza na polonijne spotkanie
"Wieczór polskich klimatów"
A Ignis na domowe potrawy polskiej kuchni.
Wstęp wolny


Veranstaltung in polnischer Sprache


 


 So., 24.06., Einlass 15 Uhr

Villa Ignis Jazz JamSession

Ein kühles Bier oder ein gutes Glas Wein, dazu Jazz vom Feinsten,
16 - 18 Uhr live gespielt vom Alexander Simonovski & friends
Michael Melzer - Gitarre
Matthias Bergman - Trompete
Oliver Leicht - Sax
Thomas Rückert - Piano
Christian Ramond - Bass
Alexander Simonovski - Schlagzeug.

Ab 18 Uhr - offene Jamsession und Grill für Musiker.
Besser kann ein schönes Wochenende nicht ausklingen.

Der Eintritt ist frei
Villa Ignis Alexander Simonovski
  


 Mo., 25.06., 19 Uhr
Russisches Dokumentarkino  
Heute: Neue Dokumentarfilme aus Russland.

Moderation: Michail Kamionsky

Veranstaltung in russischer Sprache
(UKB 2 €)


 


 Do., 28.06., 15 - 19 Uhr
Geselliger Nachmittag für junge Leute über 50
Villa Ignis Senioren Lasst uns zusammenkommen!

Schon wieder alleine vor dem Fernseher? Das muss nicht sein!
An jedem zweiten und vierten Donnerstag im Monat treffen sich bei uns junge Leute über 50.
Bei Kaffee und Kuchen oder einem leckeren Glas Wein
ein bisschen Musik hören, mal wieder ein Spiel spielen oder einfach nur reden.
Genießen Sie mit uns einen wunderschönen Nachmittag voller Überraschungen.
Und lernen Sie nette Leute kennen. Bei uns bleibt niemand allein!

(Eintritt frei)
 
                                    Mit freundlicher Unterstützung des    Nordrhein     und     des   logo Kulturamt Köln                                                                        

Unsere Empfehlung:

Forum OstWest - Kulturprojekte mit Polen und seinen Nachbarn



Seitenanfang   Seitenanfang        home   Programmarchiv        e-mail   Eintrag in die Mailingliste        go to Homepage   Homepage


Wir sind für die Inhalte fremder Seiten nicht verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.