VILLA IGNIS e. V. Köln Europäisches Kulturzentrum 20 Jahre Städtepartnerschaft Köln-Kattowitz Rock Blues Jazz Jazzsession Jamsession Folk Funk Chansons Klezmer Klassik klassische Musik Konzerte Ausstellung "COINCIDENCE - Zusammentreffen in Köln" Janusz Pac-Pomarnacki, Kunstkritiker polnischer Film polnische Chansons polnische Musik polnische Literatur polnische Leckerbissen polnische Leckereien polnische Küche osteuropäische polnische Kunst Malerei Bilder Objekte Photographie Fotos Skulpturen russischer Film russische Chansons russische Musik russische Literatur russisches Theater russische Leckereien russische Küche Russisches Dokumentarkino Neue Dokumentarfilme aus Russland Michail Kamionsky 50+ Geselliger Abend für junge Leute über 50 Senioren interkultureller polnische russische Frauen Frauenklub, Frauentreffen Wichtige Informationen für Migranten aus Osteuropa Beratung für Migranten aus Osteuropa Telefonische Anmeldung: Tel. 0221/732 72 81 Reinhard Smolkowski, Caritas Köln Konsulat Generalny RP w Kolonii zaprasza na polonijne spotkanie "Wieczór polskich klimatów", a Ignis na domowe potrawy polskiej kuchni Interkulturelle Woche Köln 2011
Veranstaltungsprogramm im November 2011


e-mail
Eintrag in die Mailingliste

Druckversion


Villa Ignis Program polski


Villa Ignis Русская программа


Villa Ignis

Wenn nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen bei freiem Eintritt
in der Villa Ignis, Elsa-Brändström-Str. 6, 50668 Köln, Tel. 0221/72 51 05 statt.
Villa Ignis

INHALT

Do, 03.11., 16.00 Uhr
INTERKULTURELLER FRAUENTREFF

Fr, 04.11., Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr
"BEGEGNUNG MIT BALLADEN" POLNISCHE UND RUSSISCHE CHANSONS

So, 06.11., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr
JAZZNACHMITTAG

Do, 10.11., 16.00 Uhr
50+ ... NA UND? GESELLIGER NACHMITTAG FÜR JUNGE LEUTE ÜBER 50

Fr, 11.11., Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr
BLUESKONZERT von "BOGDAN SZWEDA FEAT. EASY RIDER"

Do, 17.11., 19.00 Uhr
RUSSISCHER DOKUMENTARFILM

Fr, 18.11., Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr
KONZERT der BLUES-ROCK-BAND "SYNDYKAT"

So, 20.11., Einlass 17.00 Uhr / Beginn 18.00 Uhr
DIE SCHÖNSTEN LIEDER VON FR. CHOPIN

Do, 24.11., 16.00 Uhr
50+ ... NA UND? GESELLIGER NACHMITTAG FÜR JUNGE LEUTE ÜBER 50

Do, 24.11., 20.00 Uhr
GESPRÄCHSKREIS DES DEUTSCH-POLNISCHEN PHILOSOPHISCHEN VEREINS

Sa, 26.11.
"KÖLN TRIFFT KATTOWITZ"

Sa, 26.11., Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr
FINISSAGE der AUSSTELLUNG "COINCIDENCE III/2011 - Zusammentreffen in Köln"

Sa, 26.11., 21.00 Uhr
"THE BLAIR WITCH PROJECT" SILESIAN BLUES-FUNK-BOOGIE

So, 28.11., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr
JAZZNACHMITTAG




Donnerstag, 03.11., 16.00 Uhr

INTERKULTURELLER FRAUENTREFF

Villa Ignis Multikultureller Frauentreff
Frauen jeden Alters sind herzlich eingeladen
zu einem Treffen in lockerer Runde zum gemütlichen Beisammensein
und Erfahrungsaustausch.
Es wird zusammen gekocht, es werden eigene Gedichte vorgetragen,
gemeinsame Kinobesuche oder Aktivitäten zur Gesunderhaltung organisiert
Oft laden wir Referentinnen ein, die zu verschiedenen Themen sprechen,
die für uns Frauen von besonderem Interesse sind.

(Eintritt frei)
 


Freitag, 04.11., Einlass 19.00 / Beginn 20.00 Uhr

"BEGEGNUNG MIT BALLADEN" POLNISCHE UND RUSSISCHE CHANSONS

Villa Ignis Łukasz Nowak
Łukasz Nowak (Gesang, Gitarre) und Piotr Wasilewski (Flötte) präsentieren
Bekanntes in polnischer und russischer Sprache sowie eigene Autorenlieder.
Die besonderen Facetten ihrer Stimmen, der interessante Klang der Gitarren,
Flöten-Solopartien versprechen ein unvergessliches Klima.

Im Programm: neben den selbst geschriebenen und komponierten Balladen,
bekannte Lieder von Bulat Okudzawa, Wladimir Wysocki, Jaromir Nohavica,
Georges Brassens, Bob Dylan, Leonard Cohen, und Lieder der bekannten
und beliebten polnischen Bands: "Pod Budą", "Bez Jacka", "Stare Dobre
Małżeństwo, "Wolna Grupa Bukowina", "Lubelska Federacja Bardów".    (Video)

(Eintritt frei)
   
Łukasz Nowak - ein Student der polnischen Philologie an der Uni in Lódź, eingebunden vielerorts in die akademische Künstlerszene in ganz Polen, ist der Leader der Band "Caryna" aus Posen. Piotr Wasilewski ist Musiklehrer, der jungen Menschen ganz besonders den Zauber der gesungenen Poesie nahebringt.

Dazu Gaumenfreuden nach Hausfrauenart aus der polnischen Küche


Sonntag, 06.11., Einlass 15.00

JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

Ein kühles Bier oder ein gutes Glas Wein, dazu Jazz vom Feinsten.

16 - 18 Uhr
Gleb Vascenko (sax)
Gustavo Bugni (klavier)
Florian Rynkovski (bass)
Roland Höppner (drums)

Ab 18 Uhr - offene Jamsession

Besser kann ein schönes Wochenende nicht ausklingen.

Der Eintritt ist frei
Villa Ignis Köln Roland Höppner  
www.myspace.com/rolandhoeppner
  


 Donnerstag, 10.11., 16 - 19 Uhr
Villa Ignis
Geselliger Nachmittag für junge Leute über 50
Schon wieder alleine vor dem Fernseher? Das muss nicht sein!
An jedem zweiten Donnerstag im Monat treffen sich bei uns junge
Leute über 50 und ihre Freunde.

Von 16.00 bis 17.00 Uhr findet eine Diskussion statt.

Nach der Diskussion gibt es heute ein Überraschungs-Menü für 1,50 €.

Danach tanzen wir oder reden einfach nur bei Kaffee
oder einem Gläschen Wein und einem leckeren Stück Kuchen.
Genießen Sie mit uns einen wunderschönen Nachmittag
voller Überraschungen. Und lernen Sie nette Leute kennen.
Bei uns bleibt niemand allein!

(Eintritt frei)
Villa Ignis  


Freitag, 11.11., Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Villa Ignis Köln Bogdan Szweda feat. Easy Rider

(Eintritt frei)

Dazu Gaumenfreuden nach Hausfrauenart aus der schlesischen Küche

Anlässlich des 20. Jubiläums der Städtepartnerschaft Köln-Kattowitz
       


Donnerstag, 17.11., 19 Uhr

RUSSISCHES DOKUMENTARKINO

 
Moderiert Michail Kamionsky.

Veranstaltung in russischer Sprache

(Eintritt frei)
  Villa Ignis Russischer Dokumentarfilm  


Freitag, 18.11., Einlass 19.00 / Beginn 20.00 Uhr

KONZERT der BLUES-ROCK-BAND "SYNDYKAT"

Villa Ignis Köln SYNDYKAT
Robert Mnich - Gitarre
Janusz Musiol - Vokal
Damian Tabol - Keyboard
Zygmunt Danch - E-Bass
Robert Kempa - Schlagzeug
www.syndykat.de


(Eintritt frei)

Dazu Gaumenfreuden nach Hausfrauenart aus der polnischen Küche



Anlässlich des 20. Jubiläums der Städtepartnerschaft Köln-Kattowitz


Sonntag, 20.11., Einlass 17.00 / Beginn 18.00 Uhr

DIE SCHÖNSTEN LIEDER UND ARIEN VON FR. CHOPIN

Piotr Wnukowski  
Danuta Bernolak, Sopran

Piotr Wnukowski, Tenor

Am Flügel Lika Chanadiri.

Special guest: Mieczysław Łaba, Solist der Kölner und Krefelder Oper


(Eintritt frei)
    


 Donnerstag, 24.11., 16 - 18 Uhr
Villa Ignis
GESELLIGER NACHMITTAG FÜR JUNGE LEUTE ÜBER 50
Schon wieder alleine vor dem Fernseher? Das muss nicht sein!
An jedem zweiten Donnerstag im Monat treffen sich bei uns junge
Leute über 50 und ihre Freunde.

Von 16.00 bis 17.00 Uhr findet eine Diskussion statt.

Nach der Diskussion gibt es heute ein Überraschungs-Menü für 1,50 €.

Danach tanzen wir oder reden einfach nur bei Kaffee
oder einem Gläschen Wein und einem leckeren Stück Kuchen.
Genießen Sie mit uns einen wunderschönen Nachmittag
voller Überraschungen. Und lernen Sie nette Leute kennen.
Bei uns bleibt niemand allein!

(Eintritt frei)
Villa Ignis  


Donnerstag, 24.11., 20.00 Uhr

GESPRÄCHSKREIS DES DEUTSCH-POLNISCHEN PHILOSOPHISCHEN VEREINS

Thema: "Kaliningrad, Königsberg, Królewiec"
Kann ein geographischer Name ein philosophisches Thema für Russen,
Deutsche und Polen sein? Welches Verständnis des Staates und der Geschichte versteckt sich hinter jedem dieser Namen?

Moderation: Dr. Marek Żmiejewski

Info: Dr. Marek Żmiejewski
marek-philosophie.de

Veranstaltung in deutscher Sprache

(Eintritt frei)
 


Samstag, 26.11.

"KÖLN TRIFFT KATOWICE"

Gefeiert wird das 20. Jubiläum des deutsch-polnischen Vertrags über die gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit; des Deutsch-Polnischen Jugendwerks; die erste polnische EU-Ratspräsidentschaft, das Polen-NRW-Jahr 2011/2012 und last but not least das 20-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft Köln – Kattowitz/Katowice.

Genaues Programm: www.ignis.org/Kattowitz

Villa Ignis

Samstag, 26.11., 20 Uhr

FINISSAGE DER AUSSTELLUNG "Coincidence III/2011 - Zusammentreffen in Köln"

Villa Ignis Köln Brigitte Burgmer
 
Villa Ignis Köln Michalina Wawrzyczek-Klasik
 
Villa Ignis Köln Christian Hein
 
 Brigitte Burgmer
 (Köln/D)
 Skulpturen
 
 Michalina Wawrzyczek-Klasik
 (Kattowitz/PL)
 Grafik
 
 Christian Hein
 (Köln/D)
 Ölbilder auf Textilien
  

Die Künstler sind anwesend.

Begrüßung:

Konsul Jakub Wawrzyniak, Generalkonsulat der Republik Polen in Köln


Einleitung:

Janusz Pac-Pomarnacki, Kunstkritiker, Köln


Filmvorführung:

Kurzfilme von Studenten der Fakultät für Fernsehen und Rundfunk (WRiTV)
an der Schlesischen Universität Katowice


21 Uhr - Musikalische Umrahmung:

"The Blair Witch Project" silesian blues funk boogie

& Gaumenfreuden nach Hausfrauenart aus der schlesischen Küche

Einführunsrede
  

Dauer:
Bis 27.11.2011

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Köln-Kattowitz
  
  


Samstag, 26.11., 21.00 Uhr

THE BLAIR WITCH PROJECT. SILESIAN BLUES-FUNK-BOOGIE

Die Formation TBWP The Blair Witch Project – besteht aus polnischen, in Deutschland lebenden Musikern, die aus den populärsten polnischen Bands wie Krzak, Schau Pau Acoustik Blues oder Niebiesko-Czarni stammen. Sie präsentieren eine unglaubliche Mischung aus Blues, Boogie, Funk oder Jazz. Musikstile, die zwar international sind, doch die einen ost-westeuropäischen Klang verliehen bekommen. Daher auch der Name des Konzerts: "Silesia" ist die historische Region, die zwischen Polen, Tschechien und Deutschland liegt.

Virtuose Improvisationen beeindrucken durch ihre Dynamik, Interaktion und Komplexität der musikalischen Bandbreite. Darüber hinaus treten diverse Gastmusiker auf, die zusammen mit der Stammbandbesetzung von BWP eine Atmosphäre schaffen, die das Publikum von Anfang bis zum Ende jedes Konzertes in ihren Bann zieht und nicht mehr loslässt.

Die Künstler
Regelmäßig ausverkaufte Konzertsäle sind ein Beweis für die Popularität, die dieses musikalische Projekt aus NRW sich in einer relativ kurzen Zeit, nicht zuletzt dank der großen Professionalität der Bandmitglieder, verschaffen konnte.
Mit dabei sind:
Arkadiusz Błeszyński (Gitarre, Vokal, Harp)
Jan Błedowski (Geige)
Joachim Rzychoń (E-Bass)
Vadim Medvedev (Schlagzeug)
Band-Info: www.myspace.com/tbwproject



Moderation: Wojciech Zamorski, Radio Katowice

(Eintritt frei)

& Gaumenfreuden nach Hausfrauenart aus der schlesischen Küche

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Köln-Kattowitz


Sonntag, 27.11., Einlass 15.00

JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

Ein kühles Bier oder ein gutes Glas Wein, dazu Jazz vom Feinsten.

16 - 18 Uhr
Vitalyi Zolotov (guit)
Gleb Vascenko (sax)
Roland Höppner - drums

Ab 18 Uhr - offene Jamsession

Besser kann ein schönes Wochenende nicht ausklingen.

Der Eintritt ist frei
Villa Ignis Köln Vitalyi Zolotov Gleb Vascenko  
www.gleb.info
  
Mit freundlicher Unterstützung des   logo Kulturamt Köln   ;    


Seitenanfang   Seitenanfang        home   Programmarchiv        e-mail   Eintrag in die Mailingliste        go to Homepage   Homepage


Wir sind für die Inhalte fremder Seiten nicht verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.


VILLA IGNIS e. V. Köln Europäisches Kulturzentrum 2011 - 20 Jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft Köln - Kattowitz / Katowice 20-lecie Partnerstwa Miast Kolonia - Katowice Partnerstwo