VILLA IGNIS e. V. Köln Europäisches Kulturzentrum 20 Jahre Städtepartnerschaft Köln-Kattowitz Rock Blues Jazz Jazzsession Jamsession Folk Funk Chansons Klezmer Klassik klassische Musik Konzerte Ausstellung "COINCIDENCE - Zusammentreffen in Köln" Janusz Pac-Pomarnacki, Kunstkritiker polnischer Film polnische Chansons polnische Musik polnische Literatur polnische Leckerbissen polnische Leckereien polnische Küche osteuropäische polnische Kunst Malerei Bilder Objekte Photographie Fotos Skulpturen russischer Film russische Chansons russische Musik russische Literatur russisches Theater russische Leckereien russische Küche Russisches Dokumentarkino Neue Dokumentarfilme aus Russland Michail Kamionsky 50+ Geselliger Abend für junge Leute über 50 Senioren interkultureller polnische russische Frauen Frauenklub, Frauentreffen Wichtige Informationen für Migranten aus Osteuropa Beratung für Migranten aus Osteuropa Telefonische Anmeldung: Tel. 0221/732 72 81 Reinhard Smolkowski, Caritas Köln Konsulat Generalny RP w Kolonii zaprasza na polonijne spotkanie "Wieczór polskich klimatów", a Ignis na domowe potrawy polskiej kuchni Interkulturelle Woche Köln 2011
Veranstaltungsprogramm im Januar 2012


e-mail
Eintrag in die Mailingliste

Villa Ignis Program polski


Villa Ignis Русская программа


Villa Ignis

Wenn nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen bei freiem Eintritt
in der Villa Ignis, Elsa-Brändström-Str. 6, 50668 Köln, Tel. 0221/72 51 05 statt.
Villa Ignis

INHALT

Do, 05.01., 16.00 Uhr
INTERKULTURELLER FRAUENTREFF

Do, 12.01., 16.00 Uhr
50+ ... NA UND? GESELLIGER NACHMITTAG FÜR JUNGE LEUTE ÜBER 50

Do, 19.01., 19.00 Uhr
RUSSISCHER DOKUMENTARFILM

Fr, 20.01., Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr
DISCO PARTY

So, 22.01., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr
JAZZNACHMITTAG

Do, 26.01., 16.00 Uhr
50+ ... NA UND? GESELLIGER NACHMITTAG FÜR JUNGE LEUTE ÜBER 50

Do, 26.01., 20.00 Uhr
GESPRÄCHSKREIS DES DEUTSCH-POLNISCHEN PHILOSOPHISCHEN VEREINS

Fr, 27.01., Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr
DOPPELKONZERT. POLNISCHE CHANSON AUF POLNISCH UND AUF DEUTSCH

So, 29.01., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr
JAZZNACHMITTAG




Donnerstag, 05.01., 16.00 Uhr

INTERKULTURELLER FRAUENTREFF

Villa Ignis Multikultureller Frauentreff
Frauen jeden Alters sind herzlich eingeladen
zu einem Treffen in lockerer Runde zum gemütlichen Beisammensein
und Erfahrungsaustausch.
Es wird zusammen gekocht, es werden eigene Gedichte vorgetragen,
gemeinsame Kinobesuche oder Aktivitäten zur Gesunderhaltung organisiert
Oft laden wir Referentinnen ein, die zu verschiedenen Themen sprechen,
die für uns Frauen von besonderem Interesse sind.

(Eintritt frei)
 


 Donnerstag, 12.01., 16 - 19 Uhr
Villa Ignis
Geselliger Nachmittag für junge Leute über 50
Schon wieder alleine vor dem Fernseher? Das muss nicht sein!
An jedem zweiten Donnerstag im Monat treffen sich bei uns junge
Leute über 50 und ihre Freunde.

Von 16.00 bis 17.00 Uhr findet eine Diskussion statt.

Nach der Diskussion gibt es heute ein Überraschungs-Menü für 1,50 €.

Danach tanzen wir oder reden einfach nur bei Kaffee
oder einem Gläschen Wein und einem leckeren Stück Kuchen.
Genießen Sie mit uns einen wunderschönen Nachmittag
voller Überraschungen. Und lernen Sie nette Leute kennen.
Bei uns bleibt niemand allein!

(Eintritt frei)
Villa Ignis  


Donnerstag, 19.01., 19 Uhr

RUSSISCHES DOKUMENTARKINO

 
Moderiert Michail Kamionsky.

Veranstaltung in russischer Sprache

(Eintritt frei)
  Villa Ignis Russischer Dokumentarfilm  


Freitag, 20.01., Einlass 19.00 / Beginn 20.00 Uhr
Villa Ignis Köln Artur Majowski


mit DJ Artur & DJ Grzegorz



(Eintritt frei)




& Gaumenfreuden nach Hausfrauenart aus der polnischen Küche
 


Sonntag, 22.01., Einlass 15.00

JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

Ein kühles Bier oder ein gutes Glas Wein, dazu Jazz vom Feinsten.

16 - 18 Uhr
Ivan Polyanskiy - as
Vigan Kuci - p
Stefan Rey - b
Danilo Vujovic - dr

Ab 18 Uhr - offene Jamsession

Besser kann ein schönes Wochenende nicht ausklingen.

Der Eintritt ist frei
Villa Ignis Köln Ivan Polyanskiy  
www.myspace.com/ivanpolyanskiy
  


 Donnerstag, 26.01., 16 - 18 Uhr
Villa Ignis
GESELLIGER NACHMITTAG FÜR JUNGE LEUTE ÜBER 50
Schon wieder alleine vor dem Fernseher? Das muss nicht sein!
An jedem zweiten Donnerstag im Monat treffen sich bei uns junge
Leute über 50 und ihre Freunde.

Von 16.00 bis 17.00 Uhr findet eine Diskussion statt.

Nach der Diskussion gibt es heute ein Überraschungs-Menü für 1,50 €.

Danach tanzen wir oder reden einfach nur bei Kaffee
oder einem Gläschen Wein und einem leckeren Stück Kuchen.
Genießen Sie mit uns einen wunderschönen Nachmittag
voller Überraschungen. Und lernen Sie nette Leute kennen.
Bei uns bleibt niemand allein!

(Eintritt frei)
Villa Ignis  


Donnerstag, 26.01., 20.00 Uhr

GESPRÄCHSKREIS DES DEUTSCH-POLNISCHEN PHILOSOPHISCHEN VEREINS

Thema: "Wissenschaft als soziale Leistung – Teil 2"
Ludwik Fleck - polnischer Mediziner und Philosoph (1896 - 1961)
war Wegbereiter für die moderne Wissenschaft in ihrer soziologischen Ausprägung.
Sein Hauptwerk: "Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache" (1935) trägt den Untertitel: "Einführung in die Lehre vom Denkstil und Denkkollektiv". Hierin zeigt sich schon, dass neue wissenschaftliche Erkenntnisse in der Regel abhängig sind von gemeinschaftlich ausgerichtetem Denken einer Gruppe.
Einführung - Dr. Joseph Otterbeck, Dipl. Physiker.

Moderation: Dr. Marek Żmiejewski

Info: Dr. Marek Żmiejewski
marek-philosophie.de

Veranstaltung in deutscher Sprache

(Eintritt frei)
 


Freitag, 27.01., Einlass 19.00 / Beginn 20.00 Uhr

DOPPELKONZERT. POLNISCHE CHANSONS AUF POLNISCH UND AUF DEUTSCH

Villa Ignis Köln Bea Lińska
Bea Lińska (Gesang) & Thomas E. (Gitarre)

und

Marcin Budziński & Friends


(Eintritt frei)


& Gaumenfreuden nach Hausfrauenart aus der polnischen Küche


Foto: Jerzy Dziedziczak
 

Bea Lińska ist eine in Deutschland lebende polnische Sängerin, Songschreiberin und Textdichterin. Sie singt und schreibt auf Deutsch und Polnisch, lädt die Zuhörer in die Welt der Gefühle ein und erzählt über einen Weg der zwischen Schatten und Licht, Gut und Böse liegt. Auf diesem Weg hat sie ihre eigene Stimme gefunden. Mit ihrer gefühlvollen Mischung aus slawischer Intensität, einem Schuss Nostalgie und Lebenserfahrungen singt sie sich in die Herzen ihrer Zuhörer.
Mit ihrem zweisprachigen Programm tritt sie seit 2003 auf. Seit 2006 bis 2010 beruhte das Projekt auf der Zusammenarbeit und zahlreichen Auftritten in Deutschland und in Polen mit dem Pianisten und Arrangeur Mitsch Kohn. Bei den Auftritten spielten auch kreative Musiker mit wie u. a.: Andreas Hirtler (kb, b), Josh Winiberg (p), Luca Carbonaro (p), Robert Gärtner (p), Peter Roth-Westdickenberg (p), Erich Schachtner (git), Jürgen Meyer-Metzentin (git), Martin Fonfara (dr).   www.bealinska.com

Marcin Budzinńki kommt aus Bunzlau – der bekannten Bluesstadt, in welcher jährlich ein großes Blues Festival stattfindet. Bereits als Kleinkind beobachtete er dort die besten polnischen Musiker. Und bereits im Kindergartenalter wurde somit der Grundstein für sein musikalisches Interesse gelegt. Unmittelbar nach der Übersiedlung nach Deutschland begann die musikalische Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern, unter anderen Georgios Bitzios, Katarzyna Schwarz, Marian Pampuch Auftritte in den größten deutschen Metropolen folgten – Darüberhinaus trat er auch in Frankreich, den Niederlanden, Österreich und Luxemburg auf. Er ist ein vielseitiger Musiker und Sänger – in den Bereichen Pop/Rock/Funk und spielt außerdem Gitarre und Klavier. Trotz vieler Auftritte komponiert er seine Songs selbst und singt diese in seinem eigenen Musikstudio ein.   www.myspace.com/marcinbudzinski
  


Sonntag, 29.01., Einlass 15.00

JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

Ein kühles Bier oder ein gutes Glas Wein, dazu Jazz vom Feinsten.

16 - 18 Uhr
Vlad Vashchenko - Gitarre
Andrey Kazakov - Sax
Volker Heinze - Kontrabass
Roland Höppner - Schlagzeug

Ab 18 Uhr - offene Jamsession

Besser kann ein schönes Wochenende nicht ausklingen.

Der Eintritt ist frei
Villa Ignis Köln Andrey Kazakov     
Mit freundlicher Unterstützung des   logo Kulturamt Köln   ;    


Seitenanfang   Seitenanfang        home   Programmarchiv        e-mail   Eintrag in die Mailingliste        go to Homepage   Homepage


Wir sind für die Inhalte fremder Seiten nicht verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.


VILLA IGNIS e. V. Köln Europäisches Kulturzentrum 2011 - 20 Jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft Köln - Kattowitz / Katowice 20-lecie Partnerstwa Miast Kolonia - Katowice Partnerstwo