IGNIS e. V. Europäisches Kulturzentrum Köln

 

 

Veranstaltungsprogramm im Februar 2013

 

So, 03.02., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr
JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

 

Do, 07.02., 19.00 Uhr

WEIBERFASTNACHT

 

So, 10.02., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr
JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

 

Mo., 11.02., 17.00 Uhr

MITSINGKONZERT „RUSSISCHE TSCHASTUSCHKI

 

Do, 14.02., 16.00 Uhr
50+ ... NA UND? GESELLIGER NACHMITTAG FÜR JUNGE LEUTE ÜBER 50

 

So, 17.02., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr
JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

 

Do, 21.02., 19.00 Uhr
RUSSISCHER DOKUMENTARFILM

 

So, 24.02., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr
JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

 

 

Do, 28.02., 16.00 Uhr
50+ ... NA UND? GESELLIGER NACHMITTAG FÜR JUNGE LEUTE ÜBER 50

 

Do, 28.02., 20.00 Uhr
GESPRÄCHSKREIS DES DEUTSCH-POLNISCHEN PHILOSOPHISCHEN VEREINS

 

Bis 28.02.2013
AUSSTELLUNG „POLNISCHE PLAKATKUNST“ 

 



 

Sonntag, 03.02., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr (Eintritt frei)  

JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

mit

Vladimir Burkhardt: piano

Christoph Kozielski: bass

& friends



 

Donnerstag 07.02., ab 19.00 Uhr (Eintritt frei)  

WEIBERFASTNACHT

TOLLES und JECKES 
Tanzmusik mit der Ein-Mann-Kapelle von Andrzej Szczupak

Wettbewerb für das beste Kostüm 
Polnische Leckereien und Fastelovendstimmung



 

Sonntag, 10.02., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr (Eintritt frei)  

JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

mit

Zolotov-Vascenko Band
Vitaliy Zolotov: Gitarre
Gleb Vascenko: Sax
Reza Askari: Bass
Roland Höppner: Drums

 

Ab 18 Uhr - offene Jamsession 



 

Mo., 11.02., 17.00 Uhr
MITSINGKONZERT „RUSSISCHE TSCHASTUSCHKI

Natascha Scheel: Piano, Gitarre, Gesang

Natalia Korovina: Gesang

 

Die russischen Tschastuschki sind kurze Gedichte, meist in Liedform,

die nur aus zwei oder vier Reimen bestehen.

Nur Wodka und Tschastuschki sind urrussische Erfindungen, sagen Russen.



 

Sonntag, 17.02., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr (Eintritt frei)  

JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

mit

Martin Sasse Trio

Martin Sasse: piano
Henning Gailing: bass
Silvio Morger: drums



 

Donnerstag, 21.02., 19.00 Uhr (Eintritt frei)  

RUSSISCHER DOKUMENTARFILM

Moderiert Kameramann Michail Kamionsky
Veranstaltung in russischer Sprache



 

Sonntag, 24.02., Einlass 15.00 / Beginn 16.00 Uhr (Eintritt frei)  
JAZZNACHMITTAG IN DER VILLA IGNIS

mit

Ivan Polyanskiy Band
Ivan Polyanskiy: a-sax
Vigan Kuci: piano
Stefan Rey: bass
Danilo Vujovic: drums

 

Die Band bietet dem Publikum zwar im Grunde genommen traditionellen Mainstream

Jazz, aber mit merkbarer Polystilistik: starke Beeinflussung von russischer Musik

und westeuropäischer Klassiktradition. Die internationale Bandbesetzung verstärkt

die musikalischen Ideen.

 

Ab 18 Uhr - offene Jamsession



 

Donnerstag, 28.02., 16.00 Uhr (Eintritt frei)

50+ ... NA UND?

Geselliger Nachmittag für junge Leute über 50

Schon wieder alleine vor dem Fernseher? Das muss nicht sein!
An jedem zweiten Donnerstag im Monat treffen sich bei uns junge Leute
über 50 und ihre Freunde.
Von 16.00 bis 17.00 Uhr findet eine Diskussion statt.
Nach der Diskussion gibt es heute ein Überraschungs-Menü für 1,50 €.
Danach tanzen wir oder reden einfach nur bei Kaffee oder einem Gläschen Wein
und einem leckeren Stück Kuchen. Genießen Sie mit uns einen wunderschönen
Nachmittag voller Überraschungen. Und lernen Sie nette Leute kennen. Bei uns
bleibt niemand allein!



 

Donnerstag, 28.02., 20.00 Uhr (Eintritt frei)

GESPRÄCHSKREIS
DES DEUTSCH-POLNISCHEN PHILOSOPHISCHEN VEREINS

Moderation: Dr. Marek Żmiejewski
Veranstaltung in deutscher Sprache

"...und so ist wirklich in allen Menschen, sobald Vernunft sich in ihnen bis
zur Spekulation erweitert, irgendeine Metaphysik zu aller Zeit gewesen, und
wird auch immer darin bleiben." Kant "Kritik der reinen Vernunft" (B 21).
Diese "natürliche Anlage" bildet die Grundlage für unsere Gespräche, die für
alle Interessierten offen sind.

 


 

Bis 28.02.2013
AUSSTELLUNG „POLNISCHE PLAKATKUNST“

Öffnungszeiten: So. 15-18 Uhr, bei anderen Veranstaltungen
und nach telefonischer Vereinbarung

 


 

IGNIS e.V. Europäisches Kulturzentrum
Elsa-Brändström-Str.
6, 50668 Köln
Tel. 0221/72 51 05
Email: info@ignis.org

 

U-Bahn Haltestelle: Reichenspergerplatz, Bus Linie 140


Besuchen Sie uns auch im Internet:
www.ignis.org

www.facebook.com/ignis.cologne
www.youtube.com/IGNISinKoeln